Das CranioSacral Systeem – Schädel und Heiligenbein

Das Cranio-Sacral System

Der Schädel (Cranium ) besteht aus  flache Knochen , die das Gehirn umgeben und aus weiteren Gesichtsknochen. Der aufmerksame Betrachter wird sehen (öffnen Sie das erste Anatomiebuch) dass alle diese Knochen locker, so voneinander, fotografiert werden. Hier werden sofort die verschiedenen Formen in den Verbindungsnähten sichtbar.

Bitte warten Sie einen Moment für den Film:

Sutherland war ein Schüler von A. T. Still . Er kam zu dem Schluss, dass diese anatomische Präsenz kein Zufall sein könnte. Es stellte sich heraus, dass Bewegung möglich war. Wenn er die Bewegung mit einer  speziellen entwickelten Klemme blockierte,  traten Beschwerden auf.

Diese Bewegung im Schädel geht zusammen mit der Mobilität des Kreuzbeins ( Sacrum ).
Übe dich selbst
Eine Verletzung kann weitgehende Folgen haben. Dies kann durch Trauma verursacht werden , oder indirekt aus anderen Teilen des Körpers. Diese sind nicht von der Medizin anerkannt , aber denken Sie an Lernprobleme , chronische Müdigkeit und Erkältungen usw. Auch können verschiedene Organe nicht langer richtig funktionieren: Hyperventilation , Magenbeschwerden, Blutdruck , etc.

Wenn es in einem dieser Systeme  ein Problem gibt, wird  es die durch beiden anderen Systeme weitergehen . Dies kann mittels mechanischen Wege, durch verminderten Blutzufluss oder durch das Nervensystem und sehr häufig eine Kombination von diesen, aufgelöst werden.

Der Osteopath bringt diese Systeme im Zusammenhang.